DGMG-Bayern e.V. 

     Interdisziplinär            Interkulturell           Interessant


Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Über die DGMG



Im Jahr 2005 hatten wir die Idee Deutschen und Griechen aus medizinischen Berufen eine Möglichkeit zur Verbesserung der beruflichen und freundschaftlichen Beziehungen zu geben. Da sich ein Verein als beste denkbare Option hierfür erwies, war die Idee der Deutsch-Griechischen Medizinergesellschaft e.V. geboren. Sie besteht nunmehr seit der Eintragung durch das Amtsgericht Nürnberg am 24. August 2005.


Von diesem Zeitpunkt an setzte und setzt sich die DGMG, zum allgemeinen Nutzen, für das Erreichen verschiedener Ziele ein. Hierzu gehört beispielsweise die positive Entwicklung der Zusammenarbeit mit deutschen und griechischen Ärztekammern oder die gesundheitliche Aufklärung der in Deutschland lebenden, Griechisch sprechenden Bürger. Ebenso arbeiten wir mit unterschiedlichen Vereinen zusammen, die eine ähnliche Zielsetzung haben.


Regelmäßig werden von der DGMG medizinisch-wissenschaftliche und gesellschaftliche Begegnungen organisiert. Die ärztliche Fort- und Weiterbildung ist hierfür ebenso ein Beweggrund, wie das Knüpfen neuer beruflicher und außerberuflicher Kontakte.